< 01.07.2022 - Stadt bittet um Mithilfe beim Wässern von Bäumen

01.07.2022 - Teilnehmende für Mediencamp 18.-22.7. in Gnewikow gesucht


Jugenddorf Gnewikow

Jugenddorf Gnewikow

1. Neuruppiner Mediencamp vom 18. - 22. Juli 2022 im Jugenddorf Gnewikow

Liebe Jugendliche,

seit 2010 führen wir mit Schüler:innen Film- und Fotoworkshops durch, bei denen die Teilnehmer:innen ihre Heimat mit der Kamera neu entdecken. Aktuell planen wir mit Euch in Neuruppin ein Mediencamp (Altersgruppe ca. 12 bis 18 Jahre, 10 bis 12 Teilnehmer:innen). Vom 18.07. bis 22.07.2022 wohnen und arbeiten wir im Jugenddorf Gnewikow am Ruppiner See. Wir entwickeln mit Euch Kurzfilm, Musikvideo oder Dokumentarfilm - was ihr wollt! Eure Ideen sind gefragt und wir beraten und unterstützen Euch, sie umzusetzen - mit Technik und Know-how.


Wir sind gespannt auf Eure Themen:

Was bewegt Euch?

Was sind Eure Lieblingsorte?

Was ist Euch in Neuruppin wichtig?

Was kann die Stadt besser machen, um die Lebensbedingungen zu verbessern?

und vieles andere mehr....

In diesen Tagen könnt Ihr Eure Lebensorte mit den Kameras neu entdecken. Nebenher werden wir gemeinsam beim Baden, Entdecken, Essen viel Spaß und Freude haben. Die Kosten für Reise, Unterkunft, Verpflegung, Freizeitaktivitäten werden vom Projekt getragen, so dass für Euch keine Kosten anfallen. Das Projekt wird von medienpädagogisch erfahrenen Künstler:innen betreut und angeleitet.


Dasha Geiger - Fotografin

Stefan Trampe - Regisseur

Jens Scherer- Regisseur

Das Mediencamp wird vom Filmverband Brandenburg e.V. in Zusammenarbeit mit der Jugendkunstschule Neuruppin und dem Jugendfreizeitzentrum „Alte Brauerei“ durchgeführt. Rückfragen/ Anmeldungen bis zum 1. Juli unter 0163-2044688 oder E-Mail Jens.Schereruna-cumde