< 02.09.2021 - Herzschwäche rechtzeitig erkennen – jetzt auch mobil in Neuruppin

05.09.2021 - Gedenkfeier und Ehrung für Peter Pusch


Peter Pusch in seinem Element - Festumzug anlässlich des 200. Fontane-Jubiläums am 25. Mai 2019

Peter Pusch in seinem Element - Festumzug anlässlich des 200. Fontane-Jubiläums am 25. Mai 2019

Am 19. November 2020 verstarb unerwartet und viel zu früh der Neuruppiner Verleger Peter Pusch.

Peter Pusch (1951 - 2020) hat über Jahrzehnte hinweg die Geschichtsaufarbeitung des Ruppiner Landes und seiner Heimatstadt entscheidend geprägt, galt als „Doyen“ der Neuruppiner Geschichtsschreibung. Mit großer Begeisterung hat er unermüdlich das Wissen um die lokale Historie zusammengetragen, recherchiert, geforscht, niedergeschrieben und publiziert. Er war begeisterter, engagierter Neuruppiner – und teilte sein Wissen gerne mit allen, die sich für die unterschiedlichsten Themen zur Neuruppiner Geschichte interessierten.

Aufgrund der damals geltenden Corona-Vorschriften war eine Trauerfeier nur im kleinen Kreise möglich. Die Fontanestadt Neuruppin mit ihrem Museum und der Freiwilligen Feuerwehr sowie seine Freunde vom Stammtisch Ruppiner Geschichte möchten das Leben und Wirken von Peter Pusch als unermüdlicher Publizist und leidenschaftlicher Heimathistoriker im Rahmen einer Gedenkfeier im Neuruppiner Tempelgarten würdigen.

Eingeladen, an dieser Gedenkfeier teilzunehmen, sind alle Freunde und Freundinnen, Bekannte, Wegbegleiter und Wegbegleiterinnen, Bekannte und Interessierte.

Die Gedenkveranstaltung für Peter Pusch findet am Sonntag, 5. September 2021 ab 14:00 Uhr im Rondell des Tempelgartens statt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Hygienebestimmungen und einer begrenzten Sitzplatzanzahl bitten wir um vorherige schriftliche oder telefonische Anmeldung beim Museum Neuruppin (E-Mail: infomuseum-neuruppinde, Telefon: 03391 – 355 5100). Eine Erhebung der Kontaktdaten vor Ort ist analog oder über die luca-App möglich. Es gelten die üblichen Hygieneregeln und -maßnahmen für Veranstaltungen im Freien.