< 04.06.2021 - Bürgermeister Ruhle besucht Campus Gesundheit & Soziales Neuruppin

04.06.-04.09.2021 - Ausstellung anlässlich des Festjahres "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland"


Logo zum Festjahr

Logo zum Festjahr

Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Ruppin beteiligt sich mit verschiedenen Veranstaltungen am Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" und startet mit folgender Ausstellung:

„Weiterleben-Weitergeben“ Jüdisches Leben in Deutschland heute

Fotoausstellung

 

Der Fotograf Rafael Herlich, der 1975 von Tel Aviv nach Frankfurt/Main zog, hat sich in den Jahrzehnten seines Wirkens den Ruf eines Chronisten des jüdischen Lebens in Deutschland erworben.

Die Ausstellung in der Neuruppiner Klosterkirche zeigt eine Auswahl von 35 Fotografien seines umfangreichen Werkes.  Die Bilder machen neugierig und animieren dazu, Grenzen zu überschreiten – im Sinne des Wunsches nach gegenseitigem Verstehen und wechselseitiger Verständigung.

04.06.2021 – 04.09.2021 in der Klosterkirche Neuruppin

Eröffnung: Freitag., 04.06.2021, 19.00 Uhr

Offene Kirche:

Di - Sa: 10.00 bis 17.00 Uhr

So: 12.00 bis 17.00 Uhr

Die Ausstellung findet in Kooperation mit der Fontanestadt Neuruppin statt.

Weitere Informationen zum Festjahr 2021 "Jüdisches Leben in Deutschland" finden Sie HIER.